Internationale Patienten

GENOLIER PATIENT SERVICES: Eine Abteilung, die ganz auf ausländische Patientinnen und Patienten ausgerichtet ist und deren Aufgabe es ist, sie vor, während und nach ihrem Aufenthalt zu betreuen.

Über 25 Jahre im Dienst internationaler Patientinnen und Patienten

Die Kliniken von Swiss Medical Network verfügen über erfahrene Ärzteteams und hochmoderne medizinisch-technische Einrichtungen, die zu den international renommiertesten gehören.

Es wird alles getan, um den Aufenthalt von Patientinnen und Patienten aus dem Ausland zu erleichtern. Vom ersten bis zum letzten Tag und darüber hinaus können sich unsere internationalen Gäste darauf verlassen, dass sie in jeder Phase ihrer Reise, ihrer medizinischen Behandlung und ihres Aufenthalts persönlich betreut werden.

MEDIZINISCHE KOMPETENZ

Sie profitieren vom Fachwissen von über 2'300 anerkannten Praktikerinnen und Praktikern, die gemeinsam viele medizinischen Fachgebiete abdecken.

Das Netzwerk erleichtert den Austausch zwischen Spezialistinnen und Spezialisten, insbesondere wenn es darum geht, die beste Behandlungsstrategie zu finden.

HERVORRAGENDE HOTELLERIE

Sie werden in unseren Kliniken herzlich und kompetent empfangen. Die Zimmer sind so komfortabel und die Restaurants so gesellig, das Sie das Gefühl haben, in einem Fünf-Sterne-Hotel zu übernachten.
Dazu kommt die hervorragende Küche – ein kulinarisches Erlebnis für sich.

EXKLUSIVER SERVICE

Ein erfahrenes, multikulturelles Team von medizinischen Koordinatorinnen und Koordinatoren, die Deutsch, Französisch, Englisch, Russisch, Arabisch und Chinesisch sprechen, steht Ihnen zur Verfügung. Ob es darum geht, bei Behördengängen zu helfen, den Aufenthalt oder Arzttermine zu organisieren – alles geschieht mit äusserster Diskretion.

Unsere Kliniken und Fachgebiete

Die Kliniken von Swiss Medical Network bieten Patientinnen und Patienten aus der Schweiz und dem Ausland eine medizinische Versorgung der Extraklasse.

Clinique de Genolier
Genolier (VD)

  • Onkologie
  • Orthopädie
  • Neurochirurgie
  • Viszeralchirurgie
  • Kardiologie

Clinique Générale-Beaulieu
Genf (GE)

  • Onkologie, Radio-Onkologie
  • Gynäkologie, Geburtshilfe
  • Urologie
  • Medizinisch unterstützte Fortpflanzung
  • Viszeralchirurgie

Clinique de Montchoisi
Lausanne (VD)

  • Ophthalmologie
  • Orthopädie
  • HNO

Clinique Valmont
Montreux (VD)

  • Neurologische Rehabilitation
  • Orthopädische Rehabilitation
  • Pulmonale Rehabilitation, Post-COVID-19

Privatklinik Bethanien
Zürich (ZH)

  • Urologie
  • Viszeralchirurgie
  • Thoraxchirurgie
  • Orthopädie
  • Gynäkologie, Geburtshilfe
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Kardiologie

Privatklinik Lindberg
Winterthur (ZH)

  • Nephrologie
  • Orthopädie
  • Viszeralchirurgie

Clinica Sant’Anna
Sorengo (TI)

  • Gynäkologie, Geburtshilfe
  • Onkologie, Senologie
  • Schönheitschirurgie
  • Neonatologie
<p>Dr. John M Duff und Dr. Rodolfo Maduri, beide Fachärzte für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie, betonen die Bedeutung eines auf die Patientinnen und Patienten zentrierten Ansatzes und die Vorteile der Robotik in diesem Bereich.</p>

Dr. John M Duff und Dr. Rodolfo Maduri, beide Fachärzte für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie, betonen die Bedeutung eines auf die Patientinnen und Patienten zentrierten Ansatzes und die Vorteile der Robotik in diesem Bereich.

<p>Besprechung mit Prof. Weder, Leiter der Abteilung für Thoraxchirurgie in der Privatklinik Bethanien.</p>

Besprechung mit Prof. Weder, Leiter der Abteilung für Thoraxchirurgie in der Privatklinik Bethanien.

Unsere Ärztinnen und Ärzte

Privatklinik Bethanien

Dr. med. Bertrand Actor

Spezialisierung
Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Schmerztherapie
Privatklinik Bethanien

Dr. med. Peter Baeckert

Spezialisierung
Pädiatrie
Privatklinik Bethanien

Dr. med. Astrid Baege

Spezialisierung
Gynäkologie, Senologie (Mamma-Diagnostik), Geburtshilfe
Privatklinik Bethanien

Dr. med. Basil Albert Bättig

Spezialisierung
Krebstherapien und Onkologie, Innere Medizin
Privatklinik Bethanien

Dr. med. Josef Beatrice

Spezialisierung
Urologie
Privatklinik Bethanien

Dr. med. Hans-Jürgen Becker

Spezialisierung
Neurochirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Schmerztherapie

Medizinische Fernkonsultationen

Wir bieten unseren Patienten Fernkonsultationen an, entweder per Videokonferenz oder per Telefon.

Sollten Sie einen Beratungswunsch haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

+41 22 366 94 28

coordination@genolier.net

oder über das Kontaktformular.

Ihr Aufenthalt im Überblick

Kontaktieren Sie uns

Wir laden Sie ein, uns Ihr Patientendossier zu übermitteln, das vertraulich an Ihren zugewiesenen medizinischen Koordinator oder Ihre Koordinatorin weitergeleitet wird.

Wir empfehlen Ihnen, uns möglichst vollständige Unterlagen zukommen zu lassen, damit wir Ihnen das am besten geeignete Programm vorschlagen können.

Zu den Informationen, die wir unbedingt brauchen, gehören:

  • Beschreibung der Symptome
  • Medizinische Berichte und Diagnosen
  • Medizinische Bilder: Ultraschall-, CT- oder MRT-Dateien (DICOM-Dateien)
  • Laborergebnisse

und andere Informationen, die Sie für nützlich halten.

Wir verschaffen uns einen Überblick über Ihre Bedürfnisse in Sachen Behandlung und Unterbringung.

Wir werden Ihnen bestätigen, dass wir Ihre Anfrage erhalten haben, und uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie nach Einzelheiten zu den gewünschten Zusatzleistungen zu fragen: Zimmertyp, Anzahl der Begleitpersonen, Dolmetscherdienst etc.

Ihr Behandlungsangebot und medizinisches Programm

Nachdem wir von Ihren Bedürfnissen Kenntnis genommen haben, erstellt Ihre Koordinatorin oder Ihr Koordinator ein individuelles Betreuungsangebot, das auf ärztlichen Empfehlungen beruht.
Ihre Koordinatorin oder Ihr Koordinator unterstützt Sie gern bei der Beantragung von Visa, Flughafentransfers und Dolmetscherdiensten.

Bestätigung Ihres Aufenthalts

Bei der Bestätigung Ihres Aufenthalts werden Sie gebeten, eine Anzahlung in Höhe des Kostenvoranschlags zu leisten. So kann Ihre Ankunft unter optimalen Bedingungen geplant werden.

Am Ende Ihres Aufenthalts erstatten wir Ihnen ggf. den Restbetrag dieser Kaution.

Ihre Ankunft

Wenn Sie es wünschen, können wir veranlassen, dass Sie mit der Limousine abgeholt werden oder wir können, falls nötig, einen medizinisch betreuten Transport organisieren. Ein Mitglied unseres Teams wird Sie in der Klinik begrüssen und Sie auf Ihr Zimmer begleiten.

Ihr Aufenthalt

Während Ihres gesamten Aufenthalts können Sie sich an Ihre Koordinatorin oder Ihren Koordinator wenden, er oder sie ist Ihre Hauptansprechperson. Medizinische Fragen werden an die behandelnde Ärztin oder den behandelnden Arzt weitergeleitet, die oder der Ihnen jederzeit antworten wird.

Die Koordination organisiert auch Transporte, einen Tag im Spa, Ausflüge in der Region oder einen Aufenthalt in einem der renommierten Hotels unserer Partnerhotelgruppe Michel Reybier Hospitality.

Ihre Abreise und Nachsorge

Wenn Ihr Programm abgeschlossen ist, sorgt Ihre Koordinatorin oder Ihr Koordinator für die Übermittlung Ihres medizinischen Berichts und organisiert Ihre Folgetermine.

Auch nach Ihrer Abreise steht die Koordination für alle Fragen zur Verfügung.

Ihre medizinischen Koordinatorinnen und Koordinatoren

Für das Team von medizinischen Koordinatorinnen und Koordinatoren, die Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Russisch, Arabisch und Chinesisch sprechen, stehen Sie vor, während und nach Ihrem Aufenthalt stets im Mittelpunkt.

Coordination médicale internationale

Clinique de Genolier

Coordination médicale internationale

Clinique Générale-Beaulieu

Coordination médicale internationale

Clinique de Montchoisi

Coordination médicale internationale

Clinique Valmont

Coordination médicale internationale

Privatklinik Bethanien

Coordination médicale internationale

Privatklinik Lindberg

Coordination médicale internationale

Am häufigsten gestellte Fragen

Welche Sprachen sprecht ihr?

Die Mitarbeitenden in der Koordination decken gemeinsam folgende Sprachen ab: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Italienisch und Chinesisch.
Wenn Ihre Sprache nicht vertreten ist, können wir gegen eine zusätzliche Gebühr eine Dolmetscherin oder einen Dolmetscher beauftragen, die/der Ihnen bei Konsultationen und/oder Therapien zur Seite steht.

Welche Informationen muss ich angeben, um eine Offerte zu erhalten?

Es ist sehr wichtig, dass Sie unserem medizinischen Personal möglichst viele allgemeine und aktuelle medizinische Informationen zur Verfügung stellen (Berichte über frühere Arztbesuche, Laborergebnisse, bildgebende Verfahren usw.).
Dies ermöglicht es uns, ein individuelles medizinisches Programm zu erstellen und Ihnen einen entsprechenden Kostenvoranschlag zu unterbreiten.

 

Ist die Offerte für ein medizinisches Programm oder eine Behandlung kostenpflichtig?

Nur Anfragen, die sich auf onkologische Fälle beziehen, sind kostenpflichtig.

Was ist eine Ersteinschätzung und wie wird sie berechnet?

Die Ersteinschätzung ist eine Einschätzung der Behandlungskosten, die von unseren Fachleuten auf der Grundlage der von Ihnen bereitgestellten Dokumente und Informationen vorgenommen wird. Damit die Schätzung der Realität entspricht, ist es äusserst wichtig, dass Sie uns im Vorfeld so viele medizinische Daten wie möglich zur Verfügung stellen.

Wie ist Ihre Zahlungspolitik?

Alle Patientinnen und Patienten werden gebeten, den Gesamtbetrag des Kostenvoranschlags vor oder spätestens am Tag der Ankunft zu bezahlen.
Wir akzeptieren Zahlungen in bar, per Kreditkarte oder per Banküberweisung.
Die geforderte Anzahlung wird Ihnen basierend auf der Endabrechnung teilweise oder vollständig zurückerstattet.

Können Sie mir helfen, den Transport zur und von der Klinik zu organisieren?

Ja. Wir verfügen über einen eigenen Limousinenservice und können Flughafentransfers oder andere Transfers, die Sie während Ihres Aufenthalts benötigen, organisieren.

Können Sie mir bei der Organisation meiner Reise in die Schweiz helfen?

Ja, wir können Ihnen bei der Beantragung von Visa, Hotelreservierungen (falls erforderlich) und Transportdienstleistungen helfen.

Kann ich eine Begleitperson in die Klinik, in der ich betreut werde, mitbringen?

Ja, wir können eine Begleitperson während Ihres Aufenthalts unterbringen, entweder in Ihrem Zimmer oder in einem separaten Zimmer oder einer separaten Suite. 
Für weitere Auskünfte setzen Sie sich am besten gleich mit uns in Verbindung.

Ist es möglich, Menüs zu bestellen, die auf bestimmte Ernährungsgewohnheiten wie Diäten, Unverträglichkeiten, Allergien oder Halal-Produkte zugeschnitten sind?

Ja, natürlich. Wenn Sie uns vor Ihrem Aufenthalt relevante Informationen über Ihre Essgewohnheiten geben, passen wir unsere Menüs gerne entsprechend an.

Welche ästhetischen Nebenleistungen kann ich in Ihren Kliniken in Anspruch nehmen?

Einige unserer Kliniken haben Coiffeursalons und bieten Schönheitsbehandlungen für die Haut an. Wenn diese Dienste nicht direkt in der Klinik verfügbar sind, können wir auf Ihren Wunsch hin externe Dienste organisieren.

Was passiert, wenn während meiner Behandlung zusätzliche Untersuchungen erforderlich sind und/oder mein Spitalaufenthalt verlängert werden muss?

Basierend auf der medizinischen Beurteilung (Therapieverlauf, Untersuchungsergebnisse, Verlauf der Rehabilitation, ärztliches Gutachten usw.) kann die Ärztin oder der Arzt Anpassungen der Behandlung und/oder zusätzliche Untersuchungen empfehlen und verordnen. Das ursprüngliche Angebot kann also zu einem späteren Zeitpunkt mit Ihrer Zustimmung angepasst werden und alle zusätzlichen Leistungen werden entsprechend in Rechnung gestellt.

Kann ich die Klinik während meines Aufenthalts oder meiner Behandlung verlassen?

Jeder Antrag auf Entlassung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung der behandelnden Ärztin oder des behandelnden Arztes.

Kann ich meine Mahlzeiten auch woanders als in meinem Zimmer einnehmen?

Die meisten unserer Kliniken bieten hochwertige Gourmetgerichte an, die in den jeweiligen Restaurants serviert werden.  Mit Ausnahme des Frühstücks, das nur im Zimmer serviert wird, können Sie Ihre Mahlzeiten im Restaurant der Klinik oder in Ihrem Zimmer einnehmen.

Kann ich meine ärztlichen Berichte mit nach Hause nehmen?

Ja. Wir senden Ihnen die vollständigen medizinischen Unterlagen zu, sobald wir alle notwendigen Informationen von den behandelnden Ärztinnen und Ärzten erhalten haben. Das Dossier enthält alle Arztberichte, Laborergebnisse und radiologischen Bilder (Röntgenaufnahmen).

Ist mein ärztlicher Abschlussbericht in einer anderen Sprache verfügbar?

Auf Wunsch können die Berichte auch auf Englisch verfasst werden. Auf Anfrage und gegen eine Gebühr lassen wir ärztliche Berichte übersetzen.

Was muss ich tun, wenn ich nach meiner Rückkehr ein bestimmtes medizinisches Gerät benötige?

Unsere Teams in der Medizin oder Koordination werden Ihnen helfen, alle notwendigen Materialien zu beschaffen.

Mehr erfahren

Hotellerie

Über uns

Forschung und Innovation

Medizinische Infrastruktur

Qualitätsmanagement

Ärzte

Fachgebiete