Dr. med. Thomas Biesgen

Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Mitglied FMH
 


Languages

Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

Work experience

since 2015 Chefarzt der Abteilung für Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Mutterhaus der Barromäerinnen Trier, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Mainz
Partner in der alphaclinic Zurich
since 2014 Oberarzt Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie, Berufsgenossenschaft Unfallklinik Tübingen, Universitätsklinikum Tübingen
2012–2013 Consultant of the Department of Plastic, Reconstructive and Hand Surgery University, Addenbrooke's Hospital, Cambridge Biomedical Campus, Cambridge, UK
2011 Fellowships University Toronto and Vancouver in Kanada, 
Charity-Einsätze mit Interplast Germany und Grossbritannien in Uganda und Pakistan
2009–2011 Oberarzt für die Abteilung für Handchirurgie, Universitätsklinikum LMU München, Lehrkrankenhaus München Perlach
2009 Leiter der Sektion Plastische Chirurgie und Oberarzt der Abteilung Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Universitätsklinikum Jena
2008–2009 Funktions-Oberarzt, Abteilung für Plastische, Rekonstruktive und Handchirurgie, Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern, Linz, A
2007–2008 Klinik für Plastische und Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Caritas-Krankenhaus St. Josef Regensburg
2006–2007 Chirurgie plastique, reconstructrice et esthétique, Clinique BIZET, Paris
2005–2006 Klinik für Plastische, Rekonstruktive, Hand- und Verbrennungschirurgie, Städtisches Klinikum München Klinikum Bogenhausen
2004–2005 Klinik für Plastische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie, Universitätsklinik der Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg
2004 Klinik für Plastische und Handchirurgie, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie, Universitätsklinikum der Universität Witten/Herdecke
2003–2004 Plastische Chirurgie, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Centre Hospitalier Universitaire, Hôpital Pellegrin, Bordeaux
2001–2002 Zentrum für Plastische Chirurgie, Marienhospital Stuttgart

Education

2007 Facharzttitel Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
2003 Promotion Dr. med., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
2002 Approbation als Arzt, Regierungspräsidium Stuttgart
1996–2000 Studium Humanmedizin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Memberships

Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte, VSAO
Verbindung Schweizer Ärztinnen und Ärzte, FMH
Deutsche Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, DGPRAEC
Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Fuss- und Sprunggelenkschirurgie, DAF
Interplast Deutschland
Interplast Grossbritannien
Société Française de Chirurgiens Plastique, Reconstructrice et Esthétique, SFCPRE

21.09.2017, 18:30 - 19:30
Schnell wieder fit nach Gelenkoperationen
Wie kommt es, dass ein Fussballer zwei Monate nach einer Operation wieder auf den Beinen ist, während andere ein Jahr brauchen, um lediglich wieder Joggen zu können?

21.04.2016
Publikumsvortrag: Neues aus der Ellenbogenchirurgie
Im Rahmen eines öffentlichen Vortrags am 21. April 2016 in der Privatklinik Bethanien erfuhren die Teilnehmer alles über die neuesten Trends in der Ellenbogenchirurgie.

Portrait

Contact

alphaclinic Zurich
Kraftstrasse 29
8044 Zürich

T +41 44 388 84 11
F +41 44 388 84 21
tbiesgen@klinikbethanien.ch

Download vCard