Privatklinik Bethanien

PD Dr. med. Daniel Bimmler

Facharzt für Chirurgie, Mitglied FMH
speziell Viszeralchirurgie

Sprachen
DE FR IT EN

Kontakt

Klinik (1)

Praxis für Viszeralchirurgie
Seefeldstrasse 17
8008 Zürich

Berufserfahrung

2003

Eröffnung der Praxis für Viszeral-Chirurgie in Zürich

1997 - 2003

Oberarzt am Universitätsspital Zürich, Dept. Chirurgie: Viszeralchirurgie (ab 2002 mit erweiterter Verantwortung)

2001

Kreisspital Männedorf ZH, Stellvertretung des Chefarztes Chirurgie

1996 - 1997

Oberarzt am Universitätsspital Zürich, Dept. Chirurgie: Poliklinik, Notfallstation, Unfallchirurgie

1988 - 1995

Chirurgische Weiterbildung am Departement Chirurgie des Universitätsspitals Zürich, an der Klinik für Kinderchirurgie des Kinderspitals Zürich und an der Chirurgischen Klinik des Spitals Uster

1992 - 1993

Beth Israel Hospital and Harvard Medical School, Division of Gastroenterology, Bosten MA, USA: Research fellowship (Prof. Dr. G. Scheele; Pankreasforschung)

Mitgliedschaften

Arbeitsgruppe Endokrine Chirurgie, AGEC-SGVC
European Association for Endoscopic Surgery E.A.E.S.
Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in Medizin und Biologie
Schweizerische Arbeitsgruppe für Kolo-Proktologie
Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Laparo- und Thorakoskopische Chirurgie SALTC
iNetZ (interdisziplinäres Ärzte-Netzwerk Zürich)
zmed (Zürcher Ärzte Gemeinschaft)
ÄrzteGesellschaft des Kantons Zürich, AGZ
Schweizerische Gesellschaft für Viszeralchirurgie
Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie
Verbindung der Schweizer Ärzte, FMH

Ausbildung

2011

Zertifikat in fortgeschrittener laparoskopischer Chirurgie SALTC

2003

Schwerpunkt Viszeralchirurgie

2003

Fertigkeitsausweis Sonographie des Abdomens (SGUM)

2002

Universität Zürich, Habilitationzum Privatdozenten für das Gebiet der Viszeral-und Transplantationschirurgie

1996

Facharzttitel Chirurgie

1992

Dissertation, Universität Zürich (Prof. Dr. V.E. Meyer)

1987

Foreign Medical Graduate Examination in the Medical Sciences (ECFMG certification, U.S.A.)

1981 - 1987

Medizinstudium und Staatsexamen an der Universität Zürich

Kompetenzen

  • Konventionelle (offene) laparoskopische und roboter-assistierte Chirurgie der Bauch-Organe, insbesondere bei Tumoren und anderen Erkrankungen des Verdauungs-Traktes (Magen, Gallenblase, Zwölffingerdarm, Dünndarm, Dickdarm, Mastdarm) oder der Milz
  • Behandlung von Hämorrhoiden (konventionell und minimal-invasiv), Anal-Fisteln, Fissuren, Prolaps, Rektozele, Stuhl-Inkontinenz etc. (Proktologie)
  • Konventionelle und laparoskopische Chirurgie bei Leistenbrüchen und Bauchwand-Hernien, sowie bei Beckenboden-Problemen (Rektum-Prolaps, rektale Intussuszeption, Enterozele, Stuhl-Inkontinenz)
  • Laparoskopische und konventionelle Chirurgie bei Verwachsungen /Narben (Adhäsionen) in der Bauchhöhle bzw. bei Darmverschluss (Ileus)
  • Notfallmässige laparoskopische und konventionelle Chirurgie bei akuten Erkrankungen im Bauchraum
  • Implantation von permanenten Gefäss-Zugängen (port-a-cath)

Ärzte mit dieser Spezialisierung

Privatklinik Bethanien

Dr. med. Maurizio Camurati

Spezialisierung
Allgemeine Chirurgie
Privatklinik Bethanien

Dr. med. Urs Stoffel

Spezialisierung
Allgemeine Chirurgie
Privatklinik Bethanien

Dr. med. Nicolas Clément

Spezialisierung
Allgemeine Chirurgie
Privatklinik Bethanien

Dr. med. Barna Boldog

Spezialisierung
Viszeralchirurgie, Allgemeine Chirurgie
Privatklinik Bethanien

Prof. Dr. med. Hans Ulrich Baer

Spezialisierung
Allgemeine Chirurgie, Viszeralchirurgie
Privatklinik Belair

Dr. med. Adrienne Imhof

Spezialisierung
Viszeralchirurgie, Allgemeine Chirurgie