Veränderungen in der Region Zürich und der Deutschschweiz

15.06.2021

Neue Organisation der Kommunikation in der Deutschschweiz
Im Zuge der Integration der Klinik Pyramide wird auch die Kommunikation in der Deutschschweiz neu organisiert. Sandra Neeracher Lauper, bisherige Kommunikationsleiterin der Klinik Pyramide, übernimmt die kommunikative Verantwortung für die Kliniken und Zentren in Zürich, Winterthur, Schaffhausen und Rapperswil. Die 48-jährige Zürcherin ist seit 2004 für die Unternehmenskommunikation, das Marketing und das Medienmanagement der Klinik Pyramide zuständig.

Tanja Rölli behält die Verantwortung für die Kliniken im Mittelland. Neu wird sie auch zusammen mit Laure Gigandet das Hôpital du Jura bernois betreuen.

Wir gratulieren den drei zu ihren neuen Aufgaben und wünschen viel Erfolg.