Patienten aus der Schweiz

Unsere 21 Kliniken und alle unsere Zentren in der ganzen Schweiz befinden sich an für unsere Patientinnen und Patienten attraktiven Standorten und eignen sich für stationäre Aufenthalte und ambulante Behandlungen.

Ein Angebot für alle Patientinnen und Patienten

Schweizer Versicherung

Mit einer Grundversicherung haben die Patienten Zugang zu allen ambulanten Behandlungen in allen unseren Einrichtungen. Für einen stationären Spitalaufenthalt in den Kantonen Waadt und Zürich müssen sie über eine VVG-Zusatzversicherung verfügen.

Internationale Versicherung

Bezieherinnen und Bezieher einer internationalen Versicherung, unabhängig davon, ob sie ihren Wohnsitz im Ausland oder in der Schweiz haben

Selbstzahler

Für Patienten:

  • die sich auf eigene Kosten behandeln lassen
  • deren Behandlungskosten von einem Unternehmen, einer Organisation oder einer Botschaft übernommen werden

Behandlung

 

Ihre Behandlung durchläuft in allen unseren Kliniken folgende Schritte:

  • Aufnahme
  • Aufenthalt
  • Entlassung
  • Unterstützung

Wir empfehlen Ihnen, die Modalitäten der Kostenübernahme direkt auf der Website der Klinik zu prüfen.

Für internationale Patientinnen und Patienten: Eine medizinische Koordinationsgruppe hilft Ihnen bei der Organisation Ihres Aufenthalts.

Informationen einholen

Rechnungsstellung

Bei der Abreise meldet sich die Patientin oder der Patient bei der Rezeption.

  • Für Patientinnen und Patienten, die in der allgemeinen Abteilung hospitalisiert sind: Die Spitalrechnung wird direkt an den Versicherer gesendet.
  • Für Patientinnen und Patienten, die in der privaten Abteilung hospitalisiert sind:  Die Rechnung für die im Spital angefallenen Kosten wird von uns direkt an den Versicherer weitergeleitet. Besteht zwischen Patient und Einrichtung keine Vereinbarung, schicken wir die Rechnung an die Patientin oder den Patienten, die/der sie dann an die Einrichtung weiterleitet. Die Arzthonorare werden Ihnen direkt von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin in Rechnung gestellt.

Da jede Klinik der Gruppe je nach Kanton unterschiedliche Vereinbarungen hat, empfehlen wir, die Modalitäten mit der jeweiligen Klinik zu besprechen.

Schon gewusst?

Sie haben die Möglichkeit, eine Klinik ausserhalb Ihres Wohnkantons zu wählen. Im Falle eines ausserkantonalen Spitalaufenthalts fallen keine zusätzlichen Kosten an.

Genolier Patient Services

Für internationale Patientinnen und Patienten

Ein Team von medizinischen Koordinatorinnen und Koordinatoren, die Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch, Russisch, Arabisch und Chinesisch sprechen, ist für Sie da.

Über uns

Kontakt aufnehmen

News und Events

Folgen Sie unseren Profilen auf Social Media, um Informationen zu Veranstaltungen zu erhalten und auf dem Laufenden zu bleiben.

LinkedIn | Facebook

News

Brustkrebs: Die häufigste Krebserkrankung bei Frauen

Swiss Medical Network gewinnt die M2 Speed Tour 2022

Rosa Oktober

Klinik Pyramide am See gewinnt CSS Quality Award 2022

Wir begrüssen den neuen Chief Sustainability Officer

Der Schlüssel für eine erfolgreiche Knie- oder Hüftgelenkoperation

Veranstaltungen

Fachvortrag

Ärztliches Fortbildungsprogramm Lunch Lectures 2022: Riesenzellarteriitis – welche Diagnostik wählen?

Publikumsvortrag

Themenabend Urologie

Fachvortrag

MPA Only

Fachvortrag

MPA Only - Orthopädie heute

Publikumsvortrag

Mit einer Knieprothese wieder schnell auf den Beinen

Publikumsvortrag

Publikumsvortrag: Moderne Behandlung von Hüftbeschwerden

Mehr erfahren

Hotellerie

Über uns

Forschung und Innovation

Medizinische Infrastruktur

Qualitätsmanagement

Ärzte

Fachgebiete