Swiss Medical Network übernimmt Rosenklinik vollständig

02.07.2021

Swiss Medical Network verfolgt einen dezentralen Ansatz und lässt den einzelnen Kliniken grosse operative Autonomie, um optimal auf lokale Begebenheiten und die vor Ort tätigen Ärzten eingehen zu können. Antoine Hubert sieht im SMN-Netzwerk einen grossen Vorteil: „Unsere föderalistische Unternehmenskultur, die stark auf der Förderung der lokalen Identität jeder Klinik in unserem Netzwerk basiert, sichert die Fortführung der jeweiligen Traditionen und setzt auf die bestehenden Mitarbeiter sowie deren Erfahrung. Gleichzeitig profitieren die einzelnen Kliniken von der Bündelung von schweizweiter Expertise im Gesundheitswesen und einem breiten Angebot von Unterstützungsleistungen.“

Download

Lesen Sie die vollständige Medienmitteilung