Businesspartner/in Ärztezentren 80-100%

Swiss Medical Network, l’un des deux groupes privés de cliniques et hôpitaux en Suisse, offre des soins hospitaliers de premier ordre à ses patients suisses et étrangers. Swiss Medical Network se distingue par ses services de qualité, ses équipements à la pointe de la technologie, son environnement de travail agréable et son équipe de management entrepreneuriale. Swiss Medical Network regroupe 22 cliniques et hôpitaux ainsi que 47 centres ambulatoires répartis dans 13 cantons et trois régions linguistiques du pays.

Ihr Aufgabenbereich

  • Mitarbeit in Finanz- und Aktivitäts-Reporting von Ärztezentren
  • Unterstützung in der Umsetzung und Kontrolle des Budgetprozesses
  • Budgetüberwachung und Analyse von Abweichungen
  • Mitarbeit bei der Eingliederung neuer Ärztezentren
  • Aufbereiten und Gestalten von Kennzahlensystemen und Statistiken
  • Diverse Analysen und ad hoc Aufgaben für die Direktion

Ihr Anforderungsprofil

  • Ausbildung im Finanzbereich (HF, FH, Uni)
  • Mehrere Jahre Erfahrungen im Controlling idealerweise von Ärztezentren
  • Vertieftes Fachwissen im Bereich Tarife und vor allem Tarmed
  • Gute Kenntnisse in MS-Excel, R oder anderen Tools
  • Kenntnisse von OPALE, QLIKVIEW/SENSE von Vorteil
  • Muttersprache Deutsch, Französischkenntnisse von Vorteil
  • Sie sind flexibel, reaktiv, selbstständig und schätzen die Herausforderung
  • Sie sind motiviert, sich in einer schnell wachsenden Gruppe
  • mit reellen Aufstiegsmöglichkeiten zu engagieren und integrieren

Unser Angebot

  • Engagiertes Team
  • Angenehmes Arbeitsumfeld, attraktiver Arbeitsplatz
  • Vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Mitgestaltung von innovativen Gesundheitssversorgungsmodellen
  • Geregelte Arbeitszeiten

Suivez-nous sur LinkedIn

Suivez nous

Domaine

Administration

Lieu de travail

Nach Absprache (Rothrist, Solothurn oder Basel)

Date d'entrée

per sofort oder nach Vereinbarung
Il ne sera répondu qu’aux dossiers envoyés électroniquement et correspondant au profil demandé. Les agences de placement sont priées de s’abstenir.