Lehrstellen Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ per Sommer 2022 (m/w)

Die Privatklinik Obach mit Gründungsjahr 1922 ist die bedeutendste Privatklinik des Kantons Solothurn. Dank ihrer Rentabilität und ausgezeichneten Führung geniesst sie einen exzellenten Ruf. Sie verfügt über 65 Betten und 3 OP- Säle. Die 42 unabhängigen Belegärzte der Klinik führen jährlich über 4’000 chirurgische Eingriffe durch. Dabei sind als bedeutendste Fachgebiete unter anderem zu nennen: Orthopädie, Allgemeine und Viszerale Chirurgie, Urologie, HNO, Gesichts- und Kiefer- sowie Ästhetische Chirurgie. Seit 2012 gehört die Privatklinik Obach zu Swiss Medical Network.

Ihr Aufgabenbereich

Als zukünftigen Fachperson Gesundheit arbeiten Sie nah am Menschen. Sie begleiten und unterstützen ihn während des Spitalaufenthaltes, sowie in der Bewältigung des täglichen Lebens. Sie erbringen pflegerische, medizinaltechnische, administrative und hauswirtschaftliche Leistungen.

Ihr Anforderungsprofil

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kontaktfreudig
  • Teamfähig
  • Rasche Auffassungs- und Beobachtungsgabe
  • Praktisches Geschick
  • 9 erfolgreich abgeschlossenen Schuljahre

Unser Angebot

  • 3-jährige Vollzeit-Ausbildung zur Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ mit oder ohne Berufsmatura
  • Ein aufgestelltes, kompetentes Team, welches Sie während der Ausbildung begleitet und unterstützt
  • Abwechslungsreiche Ausbildung (wir bieten interne Einblickspraktika in der Klinik selber an und ein Austauschpraktikum extern in einem anderen Arbeitsgebiet)

Suivez-nous sur LinkedIn

Suivez nous

Domaine

Apprentissage

Lieu de travail

Solothurn

Date d'entrée

August 2022

Questions?

Ramona Iseli, Ausbildungsverantwortliche

T  +41 62 785 66 28

Postulation

Interessiert? Dann schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens Ende August an:

Privatklinik Obach
Ramona Iseli
Ausbildungsverantwortliche
Leopoldstrasse 5
4500 Solothurn

bildung@obach.ch

Il ne sera répondu qu’aux dossiers envoyés électroniquement et correspondant au profil demandé. Les agences de placement sont priées de s’abstenir.