Privatklinik Obach

Dr. med. Daniel Herschkowitz

Facharzt für Anästhesiologie, Mitglied FMH
Farcharzt für Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)
Notarzt (SGNOR)

Sprachen
DE FR EN
Weitere Akkreditierungen (2)
  • Privatklinik Bethanien
  • Ärztezentrum Solothurn

Ausbildung

2019

Executive Master Business Law, University of St. Gallen (HSG)

2016 - 2018

Wirtschaftsrecht für Manager, HSG St. Gallen (Abschluss 2018)

2017

Fähigkeitsausweis Interventionelle Schmerztherapie (SSIPM)

2005 - 2006

Executive Master of Business Administration, Fachhoschule Bern

1996

"Vorkommen von anti-cardiolipin Antikörpern bei Patienten mit venöser/arterieller Thromboembolie", Prof. B. Lämmle, Inselspital Bern

1989 - 1995

Studium Humanmedizin, Universität Bern
Staatsexamen: Oktober 1995

Mitgliedschaften

- Schweizerische Gesellschaft für Notfall- und Rettungsmedizin (SGNOR)
- FMH
- VSAO
- Kantonale Ärztegesellschaft Bern Ärztegesellschaft Bern- Regio
- SGAR (Schweizer Kaderorganisation; 508'094)
- International Neuromodulation Society (IMS)

Berufserfahrung

seit 2015

Verwaltungsrat Sanet AG (Swiss Anesthesia Network)

seit 2010

DHC Daniel Herschkowitz Consulting

2016 - 2018

Leitender Arzt Anästhesie und Schmerztherapie, SRO (Spezialgebiet Neuromodulation)

2010 - 2016

Belegarzt Anästhesie, Privatklinik Obach, Solothurn

2007 - 2011

Verwaltungsrat, EMT Event Medical Team AG

2005 - 2009

Facharzt Anästhesie, Salemspital (Hirslanden Bern), Dr. D. Reinhardt

2002 - 2004

Oberarzt Anästhesie, Regionalspital Emmental (Burgdorf) & Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Emmental, Dr. M. Stamm

2001 - 2002

Facharzt Anästhesie, Inselspital Bern, Prof. D. Thomson

1999 - 2001

Assistenzarzt Anästhesie, Inselspital Bern, Prof. D. Thomson

1997 - 1998

Assistenzarzt Anästhesie, Kantonsspital Luzern, Prof. H. Gerber

1996 - 1997

Assistenzarzt Innere Medizin, Bezirksspital Oberdiessbach, Dr. U. Baumann

1996

Schularzt Gebirgsinfanterie, Stans

Kompetenzen

Spezialisierung

Kopfschmerzen, Nacken-, Rücken- und Kreuzschmerzen (ISG), chronische Abdominalschmerzen, Tumorschmerzen, Gelenksschmerzen (Schulter, Hüfte, Knie, Fuss und Hand), komplexe regionale Schmerzsyndrome, komplexe generalisierte Schmerzsyndrome (zum Beispiel Fibromyalgie)

Angebot

- Abklärungen und Einleitung von Therapien inkl. interdisziplinäre
  stationäre Behandlungen
- Therapieanpassungen und Medikamenten-
  einstellungen/Optimierungen
- Infusionstherapien
- Infiltrationen mit Ultraschall und/oder Röntgenkontrolle
- Regenerative Verfahren mit PRP (Platelet Rich Plasma) für
  Gelenke, Bänder, Bandscheiben, etc.
- Neuromodulative- und Neurostimulationsverfahren
- Unterstützung der Rehabilitation bei Sportverletzungen

Spezialverfahren

- Regeneration von Bandscheiben mittels Platelet Rich Plasma
  und ggf. Hydrogel
- Nicht invasive Verfahren bei Infiltration von Ganglien im Schädel
  (Ganglion sphenopalatinum bei Kopfschmerzen)
- Spezielle periphere Neurostimulation
- Patientenspezifischer Einsatz von Neurostimulatoren
- Stationäre Abklärungen und Behandlungen

Ärzte mit dieser Spezialisierung

Privatklinik Bethanien

Dr. med. Pietro Peghini

Spezialisierung
Hämatologie, Innere Medizin
Clinique de Genolier

Dr. med. Volker Kirchner

Spezialisierung
Krebstherapien und Onkologie, Hämatologie, Innere Medizin
Privatklinik Bethanien

PD Dr. med. Pascal Frei

Spezialisierung
Gastroenterologie und Hepatologie, Innere Medizin
Privatklinik Siloah

Dr. med. Nicola Sapio

Spezialisierung
Allgemeine Chirurgie, Innere Medizin
Hôpital de Saint-Imier

Dr. med. Cécile Bassi

Spezialisierung
Infektiologie, Innere Medizin
Clinica Sant'Anna

Dr. med. Barbara Quadri

Spezialisierung
Innere Medizin