Dr. med. Eva Kraus

Fachärztin FMH für
Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates Leitende Ärztin Über 10 Jahre Erfahrung in:
-Schulterchirurgie offen und arthroskopisch / Schulterprothetik
-Hüftprothetik minimalinvasiv / Hüftarthroskopie


Berufserfahrung

seit 2010 Rosenklinik
2008–2010 Oberärztin Orthopädie, Spital Ilanz (Dr. Mäder)
Fellow Hüftchirurgie (Dr. Sadri)
2006–2008 Oberärztin Orthopädie, Bürgerspital Solothurn (Dr. Weber)
Fellow Hüftchirurgie Riaz, Lausanne u. Genf (Dr. Sadri)
2006 Orthopädie und Traumatologie, CHU Bicêtre, Hôpitaux de Paris, (Prof. Gagey)
2005–2006 Orthopädie und Traumatologie, CHU Ambroise Paré, Hôpiteaux de Paris (Prof. Lortat-Jacob, Prof. Hardy)
2004–2005 Orthopädie, Hôpital Sud Fribourgeois Riaz (Dres. Scholler, Sonney, Sadri)
2004 Orthopädie, Hôpital Pourtalès Neuchâtel (Dr. Berthet)
2001–2004 Orthopäde, Krankenhaus Agatharied und Praxis Dres. Bischoff und Kollmannsberger, Feldkirchen-Westerham
2000–2001 Unfallchirurgie, Gefässchirurgie und Intensivmedizin, Klinikum Villingen-Schwenningen (Dr. Thielemann)
1999–2000 Unfallchirurgie, Klinikum Augsburg (Prof. Rüter)

Ausbildung

2007 Facharzttitel für Orthopädie und Unfallchirurgie, Bayerische Landesärztekammer, München
2000 Doktor der Humanmedizin
1998 Deutsches Staatsexamen Medizin
1997–1998 Medizinstudium, Universität München
1991–1997 Medizinstudium, Universität Freiburg i. Br.

18.09.2019
Minimalinvasive Hüftoperation
Wenn du Hüfte schmerzt, bleibt in vielen Fällen nur noch der Weg zu einer Hüftprothese. Wie diese Operation vor sich geht und ob es Alternativen gibt beantwortete die Spezialistin.